Beiträge

Karriere Mythos #8: Ohne Ellenbogen geht im Job nichts?!

,
Wenn Jeder an sich denkt ist an alle gedacht… kennst Du diesen Spruch? Für viele klingt das komisch, nämlich dann, wenn sie schon wissen, dass die rücksichtslose Ellenbogenmentalität einen langfristig nicht ans Ziel bringt, weder im…

Karriere Mythos #7: Vitamin B ist gut für die Karriere

Das hört und liest man immer wieder, Vitamin B ist ein Wundermittel. Kann sein, muss aber nicht. So allgemein formuliert zählt die Aussage meines Erachtens allerdings eher zu den Karrieremythen. Kennst Du das auch? Ein Beispiel aus meiner…

Karriere Mythos #6: Die jährliche Gehaltserhöhung

,
Eine Karriere muss sich immer geradlinig nach oben entwickeln – ebenso wie das Gehalt. Wenn Du Deinen Job wechselst, solltest Du dann Deiner Ansicht nach mindestens genauso viel verdienen wie in Deiner vorherigen Anstellung oder besser…

Karriere Mythos #5: Nur wer ständig erreichbar ist, macht Karriere

,
Karrieremythen wie dieser grassieren verstärkt in den letzten Jahren. In Zeiten von Smartphones, Tablets, Live-Tickern und blitzschnellen Onlinemedien wird der Informationsfluss unüberschaubar. Leicht kann daraus ein Informationszwang entstehen. Immer…

Karriere Mythos #4: Der Headhunter bringt mir den Traumjob

,
Nach spätestens sieben Jahren solltest Du laut einiger Experten Deinen Job wechseln. Und dann sollte es natürlich unbedingt aufwärts gehen, wenn Du Karriere machen willst. Laß mich da schon das erste Mal einhaken, bevor ich zu den…

#19 Blogparade: Peter Beer und der Schlüssel zu einem erfüllten Leben

Ich persönlich finde die Lebenswege spannend, die Brüche haben, die Misserfolge beinhalten, in denen auch Scheitern vorkommt – vielleicht finde ich das aufgrund meiner Vergangenheit als Personalerin so spannend 😉. Aber ziemlich wahrscheinlich…

#18 Blogparade: Gela Löhr und der Spaß-an-der-Arbeit-Wunsch

Ich persönlich finde die Lebenswege spannend, die Brüche haben, die Misserfolge beinhalten, in denen auch Scheitern vorkommt – vielleicht finde ich das aufgrund meiner Vergangenheit als Personalerin so spannend 😉. Aber ziemlich wahrscheinlich…

#17 Blogparade: Mike Borchert mit dem Blick hinter die Fassade

Ich persönlich finde die Lebenswege spannend, die Brüche haben, die Misserfolge beinhalten, in denen auch Scheitern vorkommt – vielleicht finde ich das aufgrund meiner Vergangenheit als Personalerin so spannend 😉. Aber ziemlich wahrscheinlich…

#16 Blogparade: Dr. Anja Strassburger - von der Chemikerin zur Texterin

Ich persönlich finde die Lebenswege spannend, die Brüche haben, die Misserfolge beinhalten, in denen auch Scheitern vorkommt – vielleicht finde ich das aufgrund meiner Vergangenheit als Personalerin so spannend 😉. Aber ziemlich wahrscheinlich…

#15 Blogparade: Barbara Steldinger - die Welt braucht mehr Herzmenschen

Ich persönlich finde die Lebenswege spannend, die Brüche haben, die Misserfolge beinhalten, in denen auch Scheitern vorkommt – vielleicht finde ich das aufgrund meiner Vergangenheit als Personalerin so spannend 😉. Aber ziemlich wahrscheinlich…